Zeit nehmen für das Wesentliche

Irmgard und Peter Hauffe
 

 

Dannstadter Ökumene

Seit 2001, in diesem Jahr also seit 20 Jahren - treffen sich einmal im Monat Christen aus Dannstadt, denen das Verbindende wichtiger ist als das Trennende.

„Von jeher habe ich mich in besonderer Weise für die Einigung christlicher Kirchen inte­ressiert. Jede hat ihre Eigenart, jede ihre Berechtigung. Was sie einigen soll, ist das Stre­ben, den Geist Christi zu haben. Wenn dieses Streben sie leitet und anspornt, sind sie geis­tig geeint, was für sie und die Welt viel mehr bedeutet, als eine Vereinigung aufgrund von Vereinbarungen, die immer Flickwerk bleiben wird.“ [Albert Schweitzer, Lambarene Juli 1957]

"Ertragt einander den anderen in Liebe und seid darauf bedacht, zu wahren die Einigkeit im Geist durch den Bund des Friedens: ein Leib und ein Geist, wie ihr auch berufen seid zu einer Hoffnung eurer Berufung; ein Herr, ein Glaube, eine Taufe; ein Gott und Vater aller, der da ist über allen und durch alle und in allen." [Epheser 4,1-5]

"Die Zeit ist vorbei, dass wir es uns in Deutschland überhaupt noch leisten können,
die Unterschiede unter den Christen zu betonen." [ Dr. Heiner Wilmer, Kath. Bischof, Hildesheim]

                                                                                                                    "Die Zukunft der Kirchen kann nur ökumenisch sein!"
                                                                                                                    [Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann, Ökumenischer Festgottesdienst zum Jubiläum
                                                                                                                    50 Jahre TU Kaiserslautern und 50 Jahre Hochschulgemeinden, 22.09.2020]                                   

Prot. Kirchengemeinde Dannstadt
Pfarrei Hl. Sebastian, Dannstadt
Anglikanische Gemeinde Juliana von Norwich Rhein-Neckar, Dannstadt-Schauernheim

Die Dannstadter Ökumene wünscht allen trotz aller Beschränkungen eine schöne Adventszeit, alles Gute und das Wichtigste:
allzeit Gottes reichen Segen.

 

Ansprechpartner: Birgit Deutsch Tel.: 06231-7314 und Irmgard & Peter Hauffe, Dannstadt-Tel.: 06231-1053